Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/26/d702203385/htdocs/clickandbuilds/TeilzeitCowboy/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2734

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/26/d702203385/htdocs/clickandbuilds/TeilzeitCowboy/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2738

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/26/d702203385/htdocs/clickandbuilds/TeilzeitCowboy/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3679
Single und neues Video von The BossHoss | Teilzeit-Cowboy
Sep01

Single und neues Video von The BossHoss

Gestern Abend ist auf dem YouTube-Kanal von The BossHoss ein „Behind The Scenes“ Video veröffentlicht worden welches mit der am selben Tag erschienenen neuen Single A/Y/O, das Album Black is Beatiful anteasern. Dieses Album soll am 26. Oktober, genau so wie der ikonische Western-Shooter Red Dead Redemption 2, erscheinen. Klingt nach einem unterhaltungsvollem Tag, welcher in Österreich noch dazu ein Feiertag ist. Im März 2019 kann man die sieben Rockstars auf ihrer bisher größten Tournee durch den deutschsprachen Raum live erleben. Dazu folgt mit Sicherheit ein Konzertbeitrag, da ich schon von ihrer Dos Bros Tour schwer beeindruckt war. Der Stil der neuen Single lässt vermuten, dass sich The BossHoss in Richtung des Rock’n’Rolls bewegen, aber ganz lässt sich das wohl erst am Tag der Veröffentlichung bestimmen. Ich bin schon gespannt aber für euch erstmal die neue Single:

Behind the Scenes

In dem Video sieht man das Team um Sascha Vollmer alias Hoss Power und Alec Völkel alias Boss Burns, Outfits für ein Foto-Shooting aussuchen. Ganz im Sinne des neuen Album-Titels Black is Beautiful, wurde das gesamte kurze Video in schwarz/weiß veröffentlicht. Nach dem sogenanntem Fitting kann man einen kurzen Blick auf fertige Fotos erhaschen. Diesmal kamen Hoss und Boss mit nur einer kleinen Schnittwunde im Gesicht davon, zur Freude von ihren Krankenkassen beachte man die Amputationen in den Videos ihres letzten Albums.

„Ein Cowboy kennt keinen Schmerz“ So war doch der Spruch oder?

- Hoss Power

In einem Beitrag auf ihrer Facebook-Seite verkünden sie weiters, dass nun jeden Freitag ein Teil Behind the Scenes erscheinen wird. Nadann werden wir wohl eine Woche warten müssen, damit wir erfahren wie es weiter geht.

 

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf Twitter folgen würdet damit vielleicht ins Gespräch kommen. Danke fürs vorbeischauen, hoffentlich war es nicht das letzte Mal

Euer Benj

Leave a Comment